• English
  • Deutsch
  • Español
  • Polski
share

STRASSENSPEDITION

Vereinfachtes Schema des Speditionsflusses an einem Terminal/ in einem Lager:
 

  1. Online-Auftragsplatzierung und Ausstellung der Dokumente (zum geplanten Transport) durch den Kunden
  2. Auftragsbestätigung, Eintragen der Auftragsdaten in WMS Red Prairie / TMS Speed und Warten auf Ankunft der umzuschlagenden Sendungen am Terminal / im Lager 
  3. LkW Entladung
  4. Manuelle Kontrolle, Scannen und  Inventurschein der Sendungen
  5. Konsolidierung der Sendungen zum Verladen
  6. Scannen, manuelle Kontrolle und Verladung der konsolidierten Sendungen 

 
Der korrekte Warenfluss wird zusätzlich durch zwei manuelle Bestandskontrollen sicher gestellt (Gegenprüfung), die in Relation zu den Angaben der modernen IT Systeme - WMS und TMS durchgeführt werden.

  • air-freight
  • sea-freight
  • intermodal-freight
  • rail-freight
  • custom-services